museum-digitalsachsen

Close

Search museums

Close

Search collections

Die Weberei - Museum Oederan

About the museum

’Die Weberei - Museum Oederan’, dies bedeutet Weben, Erleben und Begreifen. Weberei- und Stadtgeschichte unter einem Dach. Auf 1000 Quadratmetern wird die Entwicklung der Tuchmacherei und Weberei präsentiert. Von der Entstehung des Fadens bis zur Herstellung des fertigen Gewebes werden alle Handgriffe gezeigt. Historische Handwebstühle bis hin zu komplizierten Düsenwebautomaten dokumentieren die Zeitgeschichte der Weberei Oederans in einem architektonisch außerordentlichen Museumsneubau. Die historische Druckerei lädt zum Schriftsetzen und dem Einsatz der Buchdruckmaschinen ein. Neben der Präsentation der Vereinsgeschichte rundet die wertvolle Zinnsammlung die Ausstellung ab. Führungen und Multimediaterminals bieten dem Besucher Vertiefungsschwerpunkte zu zahlreichen Sachgebieten der Historie der Stadt und deren Ortsteilen. Durch akribisches Sammeln und Bewahren konnte das Museum der Stadt, welches seit 1909 besteht, stetig erweitert werden. Web- und Druckkurse lassen den Besucher unter fachkundiger Anleitung seine Kreativität beweisen und das Museum hautnah erleben. Museumspädagogische Angebote für Schulklassen, Ferienveranstaltungen sowie auch die Ausrichtung von Kindergeburtstagen werten die Vermittlungsaufgabe des Museums auf.
Thematisch wechselnde Sonderausstellungen komplettieren den Museumsrundgang.
’Die Weberei - Museum Oederan’ ist Ausrichter des WEBERFORUMs OEDERAN, einer Plattform für Handweberei in Mitteldeutschland, mit Fachvorträgen, -messe, Workshops und Webermarkt.

Objects