museum-digitalsachsen

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Burg Mylau

About the museum

Die Burg Mylau im Nördlichen Vogtland gehört zu den eindrucksvollen mittelalterlichen Burganlagen Sachsens. Einst Adelssitz des Mittelalters und der Frühen Neuzeit, zuletzt mit bürgerlichen Besitzern, erlebte die Burg im 19. Jahrhundert den Funktionswandel zur Fabrik und schließlich zum Rathaus mit Schloss-Schenke und Museum. In der Bewahrung der als Kaiserschloss aufgewerteten Burganlage fanden an der Wende zum 20. Jahrhundert frühe Denkmalpflege und Burgenromantik, Kaisermythos und historische Lokaltradition sowie das Engagement bürgerlicher Vereine zusammen. Sie prägen bis heute das Erscheinungsbild des Burgmuseums. Die Baugeschichte der Burg lädt zu einer Zeitreise durch die Jahrhunderte ein: Von der Romanik bis zum Historismus und Jugendstil sind alle großen Baustile vertreten. Damit präsentiert sich Burg Mylau als architektonisches Ensemble adliger und bürgerlicher Baukultur.

Vielgestaltig erweist sich auch die Geschichte der musealen Bestände. Hervorgegangen aus den Sammlungen naturkundlicher Vereine wurden sie später um Objekte adligen Sammelns sowie um zeitgenössische Kunst aus der Region ergänzt. Weiterhin erzählen originäre Zeugnisse von der wechselvollen Burggeschichte. Seit 1893 beherbergt die Burg Mylau auch das Museum des Mylauer Naturkundevereins, aus welchem in den 1950er Jahren mit der Sammlung aus dem Heimatmuseum Reichenbach das Museum des Kreises Reichenbach entstand. Seit 2010 in Trägerschaft des futurum vogtland e. V. präsentiert das Museum seit 2014 seinen vielfältigen Bestand in einer neuen Dauerausstellung in der Oberen Burg. Hauptschwerpunkte sind die historischen Burgräume, die umfangreiche Gemäldesammlung, die Burggeschichte, Reformation und Frühe Industrialisierung in Mylau, die Historische Naturkundesammlung und die Sammlung des Rittergutes Friesen einschließlich der Veduten des 18. Jahrhunderts. Die Dauerausstellung wird durch Sonderausstellungen meist lokaler Künstler ergänzt.



.

Regular opening hours

Monday
Tuesday
Wednesday
Thursday
Friday
Saturday
Sunday
General note

Bitte informieren Sie sich zu speziellen Öffnungszeiten an den allgemeinen bzw. sächsischen Feiertagen auf der Homepage des Museums: www.burgmylau.de .

Collections

Burg- und HerrschaftsgeschichteShow objects [3]
Wirtschaftsgeschichte bis 1750Show objects [1]
Wirtschaftsgeschichte 1750 bis 1900Show objects [8]
MöbelsammlungShow objects [1]
WaffensammlungShow objects [1]
GemäldesammlungShow objects [2]

Objects