museum-digitalsachsen

Close

Search museums

Close

Search collections

Polizeihistorische Sammlung Dresden Lehrmittel [10-39]

Lehrtafel mit Fotografie der ersten Dresdener Frauenpolizei

Lehrtafel "Beamtinnen (?) der ersten Dresdner Frauenpolizei" (Polizeidirektion Dresden RR-F)
Provenance/Rights: Polizeidirektion Dresden (RR-F)

Description

Die auf der braun unterlegten Lehrtafel aufgebrachte schwarz-weiß Fotografie zeigt sechs Beamtinnen der ersten Dresdner Frauenpolizei. Der Anfang der Überschrift ist leider unkenntlich. Die hier namentlich genannten Frauen traten ihren Dienst laut Tafel am 05.04.1927 an. Als (wahrscheinlich) erste uniformierte weibliche Polizeieinheit in Deutschland waren sie damals noch der Ordnungspolizei unterstellt.

Die Tafel ist Teil der "Kriminaltechnischen (Lehr-)Sammlung" des ehemaligen Kriminalmuseums Dresden, welches von 1894 bis 1945 im Gebäude der heutigen Polizeidirektion Dresden untergebracht war. Die Lehrmittelsammlung enthält Material zur Ausbildung von Polizisten und besteht aus Schautafeln zu einzelnen Verbrechenstatbeständen und Ermittlungsmethoden.

Material/Technique

Papier / beklebt, beschriftet

Was used ...
... Who:

Relation to places

Relation to time

Links / Documents

Keywords

Object from: Polizeihistorische Sammlung Dresden

Der spätere Polizeipräsident Paul Koettig gründete im Jahr 1894 in Dresden das Kriminalmuseum zur „Belehrung“ der Beamten. Im Laufe der Zeit ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page