museum-digitalsachsen

Close

Search museums

Close

Search collections

Schaustickerei Plauener Spitze [93/85/1/1]

Kurbelstickmaschine

Kurbelstickmaschine (Schaustickerei Plauener Spitze CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Schaustickerei Plauener Spitze (CC BY-NC-SA)

Description

Kurbelstickmaschine mit Untergestell, Einnadel- und Einfadensystem; Stichart Kettenstich; Maschine hat runde Stichplatte mit verschiedenen Einstichlöchern für unterschiedliche Nadelstärken, Nähfüßchen rund mit Gummiring, Schnurapparat mit auswechselbarer Rolle, an Unterseite der Nähmaschinenplatte ist an rechter Seite die Kurbeleinrichtung angebracht, Garnrollenhalter ist an der Unterseite des Maschinentisches angeschraubt; Maschinentisch und großer gedechselter Garnrollenhalter aus Holz; Keilriemenantrieb, Antriebsrad (50 cm Außendurchmesser) ist außerhalb des Gestelles angebracht. Maschinenkopf und -platte mit Intarsienarbeiten aus Perlmutt und in Maschinenplattenmitte rundes gestanztes Firmenzeichen aus Messing, Maschinentisch mit Intarsienarbeit, Untergestell mit Goldverzierung und Fußtritt mit eingegossenem Namenszug "LINTZ & ECKHARDT BERLIN". Dessin: schwarz, gold, Perlmutt.

Material / Technique

Stahl & Guß & Holz & Leder & Messing

Measurements ...

H: 109 cm / B: 94 cm / T: 50 cm

Created ...
... who:
... when [about]
... where

Herstellung der Kurbelstickmaschine

Created ...
... who:
... when [about]

Herstellung des Maschinengestells

Tags

Created Created
1910
Created Created
1910
1909 1912

[Last update: 2019/01/11]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.