museum-digitalsachsen

Close
Close
Heimatmuseum Dohna Waffen und Krieg, Schützenverein [III 67 a]

Gewehrkugel

Gewehrkugel (Heimatmuseum Dohna CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Heimatmuseum Dohna / Katrin Lauterbach, Pirna (CC BY-NC-SA)

Description

Während der Befreiungskriege fanden in und um Dohna am 8./9. September und 9./10. Oktober 1813 heftige Gefechte der Armee des französischen Kaiserreichs unter Napoleon gegen die alliierten Mächte statt. Zahlreiche Munitionsfunde zeugen von diesen Kämpfen: Zwei Eisenkugeln von 1,5 cm Durchmesser wurden im Schulhof gefunden (Inv.-Nr. III 64 a-b), zwei weitere im Durchmesser von 2,5 cm beim Schleusenbau (Inv.-Nr. III 65 a-b), drei im Durchmesser von 2,5 bis 3 cm auf der nahegelegenen Proschwitzer Flur (Inv.-Nr. III 67 a-c), zwei Kartätschenkugeln von 6 cm Durchmesser auf dem Gelände der Städtischen Ziegelei (Inv.-Nr. III 68 a-b) sowie eine Kanonenkugel von 10 cm Durchmesser (Inv.-Nr. III 70) und drei schwere Sprengstücke von Hohlkugeln (Inv.-Nr. III 71 a-c) ohne genauere Fundortangaben. Dazu kommen zwei Gruppen mit neun bzw. zehn kleineren Stein- und Metallgeschossen bis 1,5 cm Durchmesser, die möglicherweise aus der Füllung von Hohlkugeln oder Bomben (Inv.-Nr. III 66 a-i, III 69 a-j) stammen.
An diese Gefechte erinnern zudem zahlreiche in Hausfassaden eingemauerte Kanonenkugeln, die Fritz Strehle in Federzeichnungen Anfang des 20. Jahrhunderts festhielt - vgl. Inv.-Nr. V 532.1-15: „Die Häuser mit eingemauerten Kugeln von 1813 in der Stadt Dohna“.

Material/Technique

Eisen, gegossen

Measurements

Dm. ca. 2,5-3,0 cm

Created ...
... When [About]
Found ...

Proschwitzer Flur

... Where More about the place

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Heimatmuseum Dohna

Object from: Heimatmuseum Dohna

Das Museum, dessen Grundstock die Heimatforscher Dr. Schlauch und Dr. Lesche mit einer heimatkundlichen Sammlung legten, wurde 1906 gegründet. Seit...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.