museum-digitalsachsen

Close
Close
Museum Niesky Forum Konrad-Wachsmann-Haus Holzbaufirma Christoph & Unmack [20/86]

"Unsere Arbeitsgebiete und Erzeugnisse"

"Unsere Arbeitsgebiete und Erzeugnisse" (Museum Niesky Forum Konrad-Wachsmann-Haus CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Niesky Forum Konrad-Wachsmann-Haus (CC BY-NC-SA)

Description

In dem Prospekt "Unsere Arbeitsgebiete und Erzeugnisse" präsentiert die Firma Christoph & Unmack AG Niesky OL Schlesien verschiedene Produkte aus der Abteilung Holzbau, Waggonbau und Maschinenbau.
Aus den Werken für Holzbau lieferte die Firme für In- und Auslandsbedarf Doecker-Baracken, Holzhäuser, Freibau in Holz, Büromöbel sowie Bautischlerarbeiten. Aus der Waggonbau- Anstalt wurden Personen-Abteil- und Durchgangswagen, Güterwagen, Kesselwagen, Topfwagen und Spezialwagen geliefert. Die Maschinenfabrik und Gießerei stellte Eisenkonstruktionen, Eisengußstücke, Armaturen, Dampfmaschinen sowie Motoren her.
Auf der Rückseite befindet sich eine Luftbildaufnahme des Werksgeländes.

Published ...
... Who: Zur Personenseite: Christoph & Unmack AG
... When [About]
... Where More about the place

Part of

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Museum Niesky Forum Konrad-Wachsmann-Haus

Object from: Museum Niesky Forum Konrad-Wachsmann-Haus

Niesky gilt auch heute noch als Musterstadt für den modernen Holzbau der Weimarer Zeit. In diesen Jahren entstanden hier Wohnbauten für die...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.