museum-digitalsachsen

Close

Search museums

Close

Search collections

Kreismuseum Grimma [V 2601 H]

Schulnagelung

Schulnagelung (Kreismuseum Grimma CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Kreismuseum Grimma (CC BY-NC-SA)

Description

Auf einer runden, blau gestrichenen Holzscheibe, bilden verschieden große Nägel die Form eines Schwertes mit Schlange und die Jahreszahl 1917. Die Umschrift ebenfalls aus kleinen Nägeln bestehend lautet: “Das höchste Heil das letzte liegt im Schwerte“. Rückseitig befindet sich ein runder Eisenhaken und ein Papierschild mit Erläuterungen der Herstellerfirma Schulwandtafel-Fabrik Gottfr. Glasmachers, Essen.
Das vollständige Schild hat: 820 große schwarze Nägel, 944 kleine schwarze Nägel, 759 große Silbernägel, 32 kleine Silbernägel, 286 kleine Goldnägel, 208 Rundkopfnägel (dazu wurde jeweils der Preis pro Nagel angegeben).

Material / Technique

Holz/getischlert, bemalt; Eisen

Measurements ...

DM 71 cm

Tags

[Last update: 2017/07/19]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.