museum-digitalsachsen

Close

Search museums

Close

Search collections

Kreismuseum Grimma [V 1229 A]

Ofenkachelmodel Prudentia

Ofenkachelmodel (Kreismuseum Grimma CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Kreismuseum Grimma (CC BY-NC-SA)

Description

Schriftzug: Prudentia
Model für eine Blattkachel; rückwärtig Tuchabdruck. Architekturrahmen: Arkade mit 2 Pfeilern darauf Adam rechts und Eva links, Rundbogen mit Akanthusblattfries. Mittlerer Zwickel mit einer Blüte gefüllt. Figur: Oberkörper zum Betrachter gedreht, Kopf rückwärts blickend. Linke Hand hält Himmelsglobus, die rechte Hand einen die Erkenntnis fördernden Spiegel.
Der Himmelsglobus symbolisiert - im Gegensatz zur in der üblichen Ikonographie zu findenden Schlange - die Klugheit. Der Globus und das zu Füßen liegende aufgeschlagene Buch veranschaulichen, dass durch Lektüre und Betrachtung wissenschaftliche Erkenntnisse gewonnen und festgehalten werden.
Bei der Prudentia handelt es sich um die Personifikation der Klugheit. Die Bildvorlage für dieses Kachelmotiv stammt von Antonius Eisenhoit.

Material / Technique

Ton/ in Form gedrückt, gebrannt

Measurements ...

H: 30,5 cm/ B: 25,5 cm

Tags

[Last update: 2017/07/24]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.