museum-digitalsachsen

Close

Search museums

Close

Search collections

GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig Antike bis Historismus Fayencen [1907.759]

Stehende Chinesin

Chinesin (Grassi Museum für Angewandte Kunst CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Grassi Museum für Angewandte Kunst / Christoph Sandig (CC BY-NC-SA)

Description

Auf rechteckiger Standplatte stehende, hohl gearbeitete Chinesin in langem Unterkleid und weitem Obergewand. Die Arme sind vor dem Körper verschränkt und in die Ärmel geschoben, so dass das Gewand in einem Faltenbausch herabfällt und am Boden den Saum des darunter liegenden Kleides freigibt. Auf der Rückseite geht das Obergewand in die Standplatte über. Das Gewand vorn und an den Seiten mit Streublumendekor, an der Rückseite unbemalt.
Glasurabplatzungen und Glasurabrieb am Gewand, an der Fußplatte, an der Nase und an der Frisur. Die Kanten des Sockels bestoßen.

Eine Erfindung der Berliner Fayenciers scheinen Figuren chinesischer Würdenträger gewesen zu sein, die offenbar in mehreren Modellen angeboten wurden. Dabei sind weibliche Figuren, möglicherweise Begleiterinnen der männlichen Würdenträger, durch das aus der Stirn hochgekämmte Haar erkennbar. Ihre Funktion ist bis heute nicht eindeutig geklärt – vielleicht wurden sie als Tafeldekoration verwendet oder zur Zierde auf Schränken aufgestellt.
Ohne Marke

Vermächtnis von F. F. Jost, Leipzig, 1907

Material/Technique

Fayence, Scherben ockerfarben, Glasur weiß, Inglasurbemalung in Blau

Measurements

Höhe: 27,8 cm; Fußplatte: Breite: 10 cm, Tiefe: 9,5 cm

Created ...
... Who:
... When [About]
... Where

Relation to places

Literature

Keywords

Created
Berlin
13.40833282470752.518333435059db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
[Relationship to location]
People's Republic of China
10335db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map

Object from: GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig

Kaum fünf Gehminuten vom zentralen Augustusplatz entfernt, liegt das weitläufig angelegte, zwischen 1925 und 1929 erbaute Grassimuseum. Das ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.