museum-digitalsachsen

Close
Close
GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig Antike bis Historismus [1910.52]

Allegorie des Feuers

Allegorie des Feuers (Grassi Museum für Angewandte Kunst CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Grassi Museum für Angewandte Kunst / Christoph Sandig (CC BY-NC-SA)

Description

Die 1760 im Fürstentum Schwarzburg-Rudolstadt mit landesherrlichem Privileg gegründete und seit 1762 in Volkstedt nahe des Residenzortes Rudolstadt ansässige Porzellan-Manufaktur nahm unter den zahlreichen thüringischen Porzellan-Manufakturen des 18. Jahrhunderts eine herausragende Stellung ein. Ihr breites Angebot war sowohl auf den höfischen als auch auf den bürgerlichen Geschmack ausgerichtet. Die figürliche Gruppe eines bäuerlichen Paares, das mit wenigen Habseligkeiten aus einem brennenden Haus flieht, wobei die Frau in theatralischer Geste die Arme erhoben hat, entstand nach dem auch von anderen Manufakturen verwendeten allegorischen Kupferstich „Das Feuer“ des italienischen Malers und Kupferstechers Jacopo Amigoni (1682–1752).

Ankauf 1910.

Material/Technique

Porzellan, polychrome Aufglasurbemalung

Measurements

Höhe 27 cm, Breite 19 cm

Created ...
... Who: Zur Personenseite: Volkstedt porcelain
... When
Template creation ...

nach dessen Kupferstich

... Who: Zur Personenseite: Jacopo Amigoni (1675-1752)

Literature

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig

Object from: GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig

Kaum fünf Gehminuten vom zentralen Augustusplatz entfernt, liegt das weitläufig angelegte, zwischen 1925 und 1929 erbaute Grassimuseum. Das Gebäude...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.