museum-digitalsachsen

Close

Search museums

Close

Search collections

GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig Antike bis Historismus [1943.65 a]

Rebekka und Elieser am Brunnen

Rebekka und Elieser am Brunnen (Grassi Museum für Angewandte Kunst CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Grassi Museum für Angewandte Kunst / Christoph Sandig (CC BY-NC-SA)

Description

Bei dieser Figurengruppe aus Terrakotta handelt es sich vermutlich um den Bozzetto für einen Brunnen. Bozzetti – meist aus Terrakotta bestehende Modelle für Skulpturen – wurden in Italien seit der Renaissance angefertigt. Bereits im Barock hatte man sie als eigenständige Kunstwerke geschätzt, die in den fürstlichen Galerien präsentiert wurden. Hier ist eine Szene des Alten Testamentes im neuen, an der Antike orientierten Stil dargestellt: Rebekka reicht Elieser, dem Diener Abrahams, Wasser aus dem Brunnen.

Vermächtnis Fritz von Harck, Leipzig, 1943/44.

Material/Technique

Terrakotta, vergoldet

Measurements

Höhe 49 cm, Breite 38 cm, Tiefe 22 cm

Created ...
... When
... Where
Created ...
... Where [Probably]

Literature

Keywords

Created
Italy
12.542.5db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
Created
Rome
12.4827775955241.893054962158db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
Map

Object from: GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig

Kaum fünf Gehminuten vom zentralen Augustusplatz entfernt, liegt das weitläufig angelegte, zwischen 1925 und 1929 erbaute Grassimuseum. Das ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.