museum-digitalsachsen

Close

Search museums

Close

Search collections

GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig Asiatische Kunst. Impulse für Europa [V 1513]

Rouleauvase

Rouleauvase (Grassi Museum für Angewandte Kunst CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Grassi Museum für Angewandte Kunst / Christoph Sandig (CC BY-NC-SA)

Description

Zwei in der Kangxi-Zeit neu entwickelte rote Glasurvarianten sollten sich als nachhaltig erfolgreich erweisen. Auf der Suche nach dem Geheimnis der Ming-zeitlichen Rottöne entstand in Jingdezhen die sogenannte ochsenblutrote Glasur ("lang yao hong"/"niu xue hong"), eine hochgebrannte transluzide Kupferreduktionsglasur mit leichtem Craquelé. Sie wird in Europa meist mit dem französischen Begriff Sang-de-bœuf bezeichnet, da sie gerade von französischen Keramikern Ende des 19. Jahrhunderts ausgiebig rezipiert wurde. Durchgängig rot gefärbte Stücke wie diese Vase sind selten. In der Regel beleben dünner glasierte Partien, an denen sich das Kupfer verflüchtigt und der helle Scherben durchscheint, die Oberfläche ebenso wie dicker glasierte Stellen, an denen das Kupfer nicht vollständig reduziert ist und grün erscheint. Das Spiel zwischen rotem, reduziertem Kupfer und grünen, oxidierten Stellen prägt auch die zartrote „Pfirsichblütenglasur“ ("jiang dou hong"), die von „Moosflecken" durchsetzt ist. (Text: Anne-Katrin Ehrt)

Alter Bestand, erworben wohl in den 1870er Jahren.

Material/Technique

Porzellan, reduzierend gebrannte Kupferglasur

Measurements

Höhe 36,3 cm, Durchmesser 16,3 cm

Created ...
... When
... Where
Created ...
... When

Literature

Keywords

Created Created
1644 - 1911
Created Created
1801 - 1900
1643 1913

Object from: GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig

Kaum fünf Gehminuten vom zentralen Augustusplatz entfernt, liegt das weitläufig angelegte, zwischen 1925 und 1929 erbaute Grassimuseum. Das ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.