museum-digitalsachsen

Close

Search museums

Close

Search collections

GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig Asiatische Kunst. Impulse für Europa [V 1180]

Wasserkanne (Buckelkanne)

Wasserkanne (Buckelkanne) (Grassi Museum für Angewandte Kunst CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Grassi Museum für Angewandte Kunst / Christoph Sandig (CC BY-NC-SA)

Description

Der Körper der bauchigen Kanne mit Henkel und gebogener, am Ausguss zur Blüte geformter Tülle wird durch sechs ovale Buckel mit Arabeskenrankendekor strukturiert. Die weißen Ranken sind immer im Wechsel entweder auf dunklem Grund in Ausspartechnik zu sehen oder wurden aus der Keramikmasse des hohlgearbeiteten Buckels herausgeschnitten und erheben sich gitterartig über dem darunterliegenden Kannenkörper. Diese Art des Gefäßdekors ist bereits aus safawidischer Zeit bekannt. Hier haben wir jedoch eine Arbeit aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts vor uns, wofür nicht nur die Form der Kanne, sondern auch der Stil der Arabeskenranken, die nahezu glockenförmig gestaltet sind, hinweisen. Die Kanne besitzt einen Hohlraum für Eis, um das über den Henkel einzufüllende Getränk kühlen zu können. Die abschließende Blütenform der Tülle ist Metallvorbildern nachempfunden. (Text: Reingard Neumann)

Ankauf wohl in Isfahan in den 1880er Jahren.

Material/Technique

Quarzfritte-Keramik, teilweise durchbrochener Dekor, Unterglasurmalerei

Measurements

Höhe 29,5 cm, Breite 27,3 cm, Tiefe 20,7 cm

Created ...
... When
... Where

Relation to places

Literature

Keywords

Created
Iran
5332db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
[Relationship to location]
Persia
5230db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map

Object from: GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig

Kaum fünf Gehminuten vom zentralen Augustusplatz entfernt, liegt das weitläufig angelegte, zwischen 1925 und 1929 erbaute Grassimuseum. Das ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.