museum-digitalsachsen

Close

Search museums

Close

Search collections

GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig Jugendstil bis Gegenwart [1977.114 a/b]

Mokkatasse

Mokkatasse (GRASSI Museum für Angewandte Kunst CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: GRASSI Museum für Angewandte Kunst / Christoph Sandig (CC BY-NC-SA)

Description

Mathilde Flögl (1893–1958) ist innerhalb der Wiener Werkstätte vor allem mit keramischen Skulpturen, bemalten Gläsern und Textilmustern hervorgetreten. Unikat bemalte Porzellane – wie diese Tassen – zählen zu den Seltenheiten. Brustbilder modisch-koketter Damen sind hier mit Ornamenten zu farbig leuchtenden Phantasie-Kompositionen verwoben. Den Reliefdekor des Porzellans ignorierte die Künstlerin – ein Hinweis auf die Zufälligkeit der Trägerform. Im formalen Duktus wie auch im Farblichen expressiv wird die Malerei zugleich von einer kapriziösen, spielerisch-verträumten, weltenthobenen Attitüde bestimmt, eine Richtung, die innerhalb der Wiener Werkstätte den prägenden Einfluss Dagobert Peches aufzeigt.
Inv.Nr. der zweiten Tasse: 1977.118a/b

Erworben aus Leipziger Privatbesitz, 1977.

Material/Technique

Porzellan, polychrome Aufglasurmalerei

Measurements

Höhe 4,4 cm, Durchmesser Untertasse 10,8 cm

Created ...
... Where

Porzellan

Created ...
... Who:
... When [About]
... Where

Bemalung

Created ...
... Who:
... Where

Porzellan

Relation to people

Literature

Keywords

Created
Bohemia
14.33333301544249.833332061768db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
Created
Vienna
16.37306404113848.20832824707db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
Created
Horní Slavkov
12.80765724182150.138744354248db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
Map

Object from: GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig

Kaum fünf Gehminuten vom zentralen Augustusplatz entfernt, liegt das weitläufig angelegte, zwischen 1925 und 1929 erbaute Grassimuseum. Das ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.