museum-digitalsachsen

Close

Search museums

Close

Search collections

GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig Jugendstil bis Gegenwart [2011.499]

„Indianerin“ (Modell 569)

„Indianerin“ (Modell 569) (GRASSI Museum für Angewandte Kunst CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: GRASSI Museum für Angewandte Kunst / Matthias Hildebrand (CC BY-NC-SA)

Description

Vergleicht man die „Indianerin“ Wackerles mit seinen zu Beginn des Jahrhunderts entstandenen Werken, so wird deutlich, wie sich seine Kunst mit dem Zeitstil geändert hat. Anstelle des Geschmeidig-Bewegten, Lebensprallen stehen nun Strenge, Spitzwinkligkeit, überstreckte Proportion. Als herausragender Porzellankünstler galt Wackerle weiterhin. Doch wenn er, wie hier, mutig und innovativ eine farbintensive, flächendeckende Bemalung entwickelte, die das Material Porzellan in den Hintergrund rückt, wurde er nur von wenigen verstanden. Die „Indianerin“ wurde in dieser Bemalung auf der Deutschen Gewerbeschau München 1922 erstmals ausgestellt.

Erworben mit Unterstützung der Sächsischen Landesstelle für Museumswesen, Chemnitz, und der VNG–Verbundnetz Gas AG, Leipzig, aus dem Heilbronner Kunsthandel, 2011.

Material/Technique

Porzellan mit polychromer Aufglasurbemalung und Gold

Measurements

Höhe 40,6 cm, Breite 18 cm, Tiefe 11 cm

Created ...
... Who:
... When
... Where

Ausführung

Created ...
... When

Porzellanausformung

Created ...
... When

diese Dekorvariante

Form designed ...
... Who:
... When
... Where

und Entwurf Bemalung

Literature

Keywords

Created Created
1922
Created Created
1921
Created Created
1922
Form designed Form designed
1920
1919 1924

Object from: GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig

Kaum fünf Gehminuten vom zentralen Augustusplatz entfernt, liegt das weitläufig angelegte, zwischen 1925 und 1929 erbaute Grassimuseum. Das ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.