museum-digitalsachsen

Close

Search museums

Close

Search collections

GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig Jugendstil bis Gegenwart Dänisches Design von Jugendstil bis Gegenwart [L.S.1927.56]

Fliesenbild

Fliesenbild (Grassi Museum für Angewandte Kunst CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Grassi Museum für Angewandte Kunst / Christoph Sandig (CC BY-NC-SA)

Description

Mit schnellen, kurzen Pinselstrichen ist das Bildnis eines Fischers auf die Fliese skizziert. Schwarze konturgebende Linien bilden Flächen, die aquarellähnlich ausstaffiert sind. Kühle Blau- und Grüntöne verleihen der Fliese eine nordische Frische und kontrastieren mit den von Wind und Wetter gezeichneten warmen Rottönen der Haut. Die Bandbreite der Motivik solcher Fliesenbilder aus der Werkstatt H. A. Kähler reicht von der Darstellung von Mensch und Tier hin zu vegetabilen und maritimen Sujets.

Erworben vom Hersteller auf der Leipziger Ausstellung „Europäisches Kunstgewerbe 1927“.

Material/Technique

Fayence, bemalt, glasiert

Measurements

Höhe 16 cm, Breite 16 cm

Created ...
... Who:
... When
... Where
Created ...
... Where
Painted ...
... Who: [Probably]

Literature

Keywords

Created
Næstved
11.76666641235455.233333587646db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
Created
Denmark
1056db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
Map

Object from: GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig

Kaum fünf Gehminuten vom zentralen Augustusplatz entfernt, liegt das weitläufig angelegte, zwischen 1925 und 1929 erbaute Grassimuseum. Das ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.