museum-digitalsachsen

Close

Search museums

Close

Search collections

GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig Jugendstil bis Gegenwart [1924.73 a/b]

„Tänzer und Tänzerin“

„Tänzer und Tänzerin“ (GRASSI Museum für Angewandte Kunst CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: GRASSI Museum für Angewandte Kunst / Christoph Sandig (CC BY-NC-SA)

Description

Das Erzgebirge ist seit dem 18. Jahrhundert ein Zentrum des Holzdrechselns und der Spielzeugherstellung. Die Gründung von Gewerbeschulen, wie in Seiffen und Grünhainichen, beförderte, dass sich traditionelles Handwerk mit der Gestaltungsauffassung der 1920er Jahre verbinden konnte. Die einfachen, klaren Formen und die schlichte Bemalung des Tänzerpaares erinnern an die Figurendarstellungen des Bauhäuslers Oskar Schlemmer.

Schenkung des Herstellers, Grassimesse Frühjahr 1925.

Material/Technique

Holz, gedreht, bemalt

Measurements

Tänzerin: Höhe 11 cm; Tänzer: Höhe 13 cm

Created ...
... Who:

Entwurf

Created ...
... Who:
... When [About]
... Where

Ausführung

Created ...
... Where

Ausführung

Literature

Keywords

Created
Seiffen
13.45222187042250.648334503174db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
Created
Ore Mountains
1350.583332061768db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
Map

Object from: GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig

Kaum fünf Gehminuten vom zentralen Augustusplatz entfernt, liegt das weitläufig angelegte, zwischen 1925 und 1929 erbaute Grassimuseum. Das ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.