museum-digitalsachsen

Close

Search museums

Close

Search collections

GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig Jugendstil bis Gegenwart [2001.651 a–g]

Teile eines Teeservice

Teile eines Teeservice (GRASSI Museum für Angewandte Kunst CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: GRASSI Museum für Angewandte Kunst / Christoph Sandig (CC BY-NC-SA)

Description

Robj war eine französische Firma mit Sitz in Paris, die in den 1920er und 1930er Jahren Keramik nach Künstlerentwürfen herstellen ließ. Besonders bekannt war sie für das Genre der im Fanzösischen „bibelots“ benannten Schmuck-Gegenstände: Statuetten, Leuchter, Tintenfässer, Buchstützen, Ascher, Cocktailshaker und dergleichen. Daneben ließ Robj aber auch Kaffee- und Teegeschirre herstellen, die sowohl funktional wie gestalterisch überzeugen, so wie das hier abgebildete, von dem auch andere Dekorvarianten und eine spätere Abwandlung für die englische Marke „carlton ware“ bekannt sind.

Schenkung von Armin Cichos, Frankfurt/Main, 2001.

Material/Technique

Steingut, glasiert

Measurements

Kanne: Höhe 16,6 cm, Breite 19,2 cm, Tiefe 13,6 cm

Created ...
... Who:
... When [About]
... Where
Created ...
... Who:
... When [About]
... Where

Ausführung

Created ...
... Where

Ausführung

Literature

Keywords

Created
Paris
2.351388931274448.856945037842db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
Created
Siebenbrunnen (Luxemburg)
5.967219829559349.701110839844db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
Created
Luxembourg
6.130000114440949.770000457764db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
Map
Created Created
1925 - 1930
Created Created
1925
1924 1932

Object from: GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig

Kaum fünf Gehminuten vom zentralen Augustusplatz entfernt, liegt das weitläufig angelegte, zwischen 1925 und 1929 erbaute Grassimuseum. Das ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.