museum-digitalsachsen

Close

Search museums

Close

Search collections

GRASSI Museum für Angewandte Kunst Jugendstil bis Gegenwart [1985.236 a–f]

Vasensatz

Vasensatz (GRASSI Museum für Angewandte Kunst CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: GRASSI Museum für Angewandte Kunst / Christoph Sandig (CC BY-NC-SA)

Description

Die Gestaltung der Vasenserie von Hubert Petras (1929–2010) beruht auf schlichten Röhrenformen in verschiedenen Durchmessern und Höhen. Nur in weißem Porzellan, ohne jegliches Dekor, waren diese Vasen ein Novum in der DDR, und ihr Gestalter geriet damit mitten in die absurde Formalismus-Debatte. Am Beispiel der weißen Vase wurde staatlicherseits ein Exempel statuiert und publizistisch gegen die „farblose Eintönigkeit und Verarmung der künstlerischen Formen und krassen Falls kalten Funktionalismus“ mobil gemacht. Wenig später gab Hubert Petras seine Funktion als Formgestalter in der Industrie auf und wechselte 1965 als Lehrer an die Hochschule für industrielle Formgestaltung nach Halle/Saale. Petras und vielen anderen ostdeutschen Designern gelang es nicht immer, ihre Entwürfe konsequent durchzusetzen, das Endprodukt entsprach oft nicht ihren ursprünglichen Intentionen. Im Fall der Röhrenvasen war es nicht im Sinne des Gestalters, dass die meisten von ihnen ein Dekor mit historischen Stadtansichten erhielten und damit zur Souvenirware degradiert wurden.

Erworben vom Entwerfer, 1985.

Material / Technique

Porzellan, gegossen, glasiert

Measurements ...

Höhe 10 - 17,5 cm, Durchmesser 4,5 - 5,8 cm

Created ...
... who:
... when
... where

Entwurf

Created ...
... where

Ausführung

Literature ...

Tags

 /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href=

Created
Halle (Saale)
11.9751.482778db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
Created
Wallendorf (Lichte)
11.196369950.525485db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
Created
Thüringen
10.9643554687551.011450625560db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
Map

[Last update: 2018/02/12]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.