museum-digitalsachsen

Close

Search museums

Close

Search collections

GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig Fayencen [1957.4]

Kännchen in Form eines hockenden Affen

Kännchen in Form eines hockenden Affen (GRASSI Museum für Angewandte Kunst CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: GRASSI Museum für Angewandte Kunst / Esther Hoyer (CC BY-NC-SA)

Description

Auf einem reliefierten, grün und blau staffierten Sockel sitzt ein Affe, der mit seinen Händen ein bauchiges, oben mit Schnabelöffnung versehenes gelbes Gefäß vor seinen Mund hält, so dass es als Ausguss dient. Als Kopfbedeckung trägt er einen breitkrempigen, an zwei Seiten hochgeschlagenen manganvioletten Hut, der mittig mit einer kreisförmigen Öffnung versehen ist. Der Hutkopf ist als Stöpsel abnehmbar. Vom Becken ausgehend beginnt der ohrenhenkelförmig gebildete und am Ende buschige Schwanz des Affen, der über der linken Schulter endet. Er ist in Manganviolett und Gelb bemalt.

Ankauf aus Sammlung List, Leipzig, 1957

Material/Technique

Fayence, Scherben ockerfarben, Glasur weiß, Inglasurbemalung in Blau, Grün, Rot, Gelb und Manganviolett

Measurements

H: 19,6 cm

Created ...
... Who:
... When [About]
... Where

Relation to people

Literature

Keywords

Object from: GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig

Kaum fünf Gehminuten vom zentralen Augustusplatz entfernt, liegt das weitläufig angelegte, zwischen 1925 und 1929 erbaute Grassimuseum. Das ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.