museum-digitalsachsen

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Niesky Johann-Raschke-Haus Wirtschaftsgeschichte - Industrie [67/04]

100 Jahre Christoph & Unmack AG

100 Jahre Christoph & Unmack AG (Museum Niesky CC BY-NC-ND)
Provenance/Rights: Museum Niesky (CC BY-NC-ND)

Description

Die Festschrift ist zum 100-jährigen Firmenjubiläum der Christoph & Unmack AG entstanden. Der Beginn der Firmengeschichte liegt im Jahr 1835, als Johann Ehregott Christoph die Kühln'sche Kupferschmiede in Niesky übernommen hat. Aus dem damals noch Ein-Mann-Handwerksbetrieb entwickelte sich der Stammbetrieb der Firma Christoph & Unmack. 100 Jahren, 1935, später gehören zu der Aktiengesellschaft die vier Betriebsteile Holzbau, Waggonbau, Stahl- und Brückenbau und Motorenbau. Während das Gründungsjahr des Unternehmens, 1835, mit dem Gründungsjahr der Eisenbahn zusammenfällt, so fällt das Jahr 1935 mit dem Bau der Reichsautobahnen zusammen. Hauptabnehmer war in dieser Zeit der Reichsarbeitsdienst.

Material/Technique

Papier, Karton / geheftet

Measurements

Länge: 300 mm, Breite: 215 mm

Published ...
... Who:
... When
... Where

Part of

Links / Documents

Keywords

Object from: Museum Niesky Johann-Raschke-Haus

Das Museum Niesky untergliedert sich seit 2014 in die Häuser Konrad-Wachsmann-Haus als Fachmuseum zum Historischen Holzhausbau und ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page