museum-digitalsachsen

Close

Search museums

Close

Search collections

Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gGmbH, Burg Gnandstein Sammlung Groß [GNA_IN_001130]

Gefäß: Walzenkrug

Gefäß: Walzenkrug (Fotograf: Frank Höhler, Dresden; SBG gGmbH, Burg Gnandstein CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Fotograf: Frank Höhler, Dresden; SBG gGmbH, Burg Gnandstein (CC BY-NC-SA)

Description

Fuß und Deckel des Walzenkrugs sind zinnmontiert. Die Montierung wird von stilisierten Blättern abgeschlossen. An der Handhabe befindet sich ein Zinnband, dass die Montierung an Fuß und Deckel verbindet. Der Deckel ist gegossen und mit einer Reliefdarstellung der Heiligen Familie versehen. Um das medaillonartige Relief befindet sich ein achtstrahliger Stern und die Gravur: „17 AMM 47“. Der Deckel ist zum Teil meloniert. Die Daumenrast ist kugelförmig, zum Teil meloniert und mit einem horizontal verlaufenden Schmuckband versehen. Der Scherben ist rötlich, die Glasur ist opak weiß und manganviolett jaspiert. Die aufgemalte Schmuckborte an Ober- und Unterseite ist kobaltblau. Auf der Wandung ist in kobaltblau ein Medaillon mit einem Pfau dargestellt. Rechts und links davon befinden sich florale Elemente.

Material / Technique

Fayence, Zinn

Measurements ...

Höhe: 25,1 cm, Durchmesser: 13,6 cm

Created ...
... when
... where

Literature ...

Links / Documents ...

Tags

 /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href=

[Last update: 2018/07/19]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.