museum-digitalsachsen

Close

Search museums

Close

Search collections

GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig Fayencen [1955.56 a, b]

Zwei Blumenkübel

Zwei Blumenkübel (Grassi Museum für Angewandte Kunst CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Grassi Museum für Angewandte Kunst / Esther Hoyer (CC BY-NC-SA)

Description

Pokalförmiger Blumenkübel auf eingezogenem Fuß. Der Schaft mit abgesetzter Kehle. Die im unteren Drittel eine Wulst besitzende Wandung sich nach oben konisch erweiternd. Der Mündungsrand mit Wulstprofil. Zwei gegenständige Handhaben in Form von weiblichen Masken. Im Boden vier Abflusslöcher.
Auf der Wandung zwei Landschaftsdarstellungen mit orientalisch anmutenden Architekturen in rechteckigen Reserven. Die Landschaften werden am rechten und linken Bildrand durch Bäume begrenzt; am Himmel Wolken und zahlreiche Vögel. Auf dem Fuß und im unteren Drittel der Wandung Behangmusterborte aus stilisiertem Blatt-, Blüten und Palmettenornament.
Die Kübel stehen jeweils auf einem hölzernen Untersatz, der im Dekor des Fußes bemalt ist.
Bei beiden Kübeln zahlreiche Glasurabplatzungen am Mündungsrand, Fuß und den weiblichen Masken. Kübel b) einst zerscherbt und restauriert. Die Holzsockel gerissen.
Ohne Marke
Hergestellt in einer Fayencemanufaktur in Rouen

Ankauf von Johannes Lehmann, Leipzig, 1955

Material/Technique

Fayence, Scherben ockerfarben, Glasur weiß, Inglasurbemalung in Blau

Measurements

Höhe: 51,5 cm (mit Sockel: 59 cm), Durchmesser: 44,5–45 cm

Created ...
... When
... Where [Probably]

Literature

Keywords

Object from: GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig

Kaum fünf Gehminuten vom zentralen Augustusplatz entfernt, liegt das weitläufig angelegte, zwischen 1925 und 1929 erbaute Grassimuseum. Das ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.