museum-digitalsachsen

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Niesky Forum Konrad-Wachsmann-Haus Konrad Ludwig Wachsmann [02/03]

Holzhausbau. Technik und Gestaltung

Holzhausbau. Technik und Gestaltung (Museum Niesky Forum Konrad-Wachsmann-Haus CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Niesky Forum Konrad-Wachsmann-Haus (CC BY-NC-SA)

Description

Die Originalausgabe von "Holzhausbau. Technik und Gestaltung" veröffentlichte Konrad Wachsmann 1930 im Ernst Wasmuth Verlag AG., Berlin.
Konrad Wachsmann widmete dieses Buch seinem Chef Friedrich Abel, dem ehemaligen Holzbaubaudirektor der Firma Christoph & Unmack. Seine bei Christoph & Unmack AG, Niesky OL gewonnenen Einsichten in die Produktion moderner Holzkonstruktionen verhalfen Wachsmann letztendlich zu den Kenntnissen, die er 1930 in seinem Buch „Holzhausbau –Technik und Gestaltung“ darlegte.
Eingehend beschreibt Wachsmann die ortsfeste Fachwerkbauweise, die Tafel- oder Plattenbauweise, die Blockbauweise sowie die Ingenieurbauten aus Holz und weißt diesen Konstruktionsweisen Beispiele zu. Dabei wählte er Bauten der Firma Christoph & Unmack, der Deutschen Werkstätten A.G., Hellerau und der Carl Tuchscherer A.G., Berlin aus, von denen er auch Bildmaterial erhielt.

Material/Technique

Papier, Karton / Druck

Measurements

Länge: 300 mm, Breite: 220 mm

Published ...
... Who:
... When
... Where

Relation to people

Keywords

Object from: Museum Niesky Forum Konrad-Wachsmann-Haus

Niesky gilt auch heute noch als Musterstadt für den modernen Holzbau der Weimarer Zeit. In diesen Jahren entstanden hier Wohnbauten für die ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.