museum-digitalsachsen

Close

Search museums

Close

Search collections

GRASSI Museum für Angewandte Kunst Fayencen [V 48]

Walzenkrug

Walzenkrug (Grassi Museum für Angewandte Kunst CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Grassi Museum für Angewandte Kunst / Esther Hoyer (CC BY-NC-SA)

Description

Walzenkrug mit sich nach oben leicht verjüngender Zylinderform. Spitz auslaufender Ohrenhenkel mit Kehlung.
Auf der Schauseite des Kruges zwei nebeneinander angebrachte Wappen in Blau. Das heraldisch rechte zeigt im Schild einen nach rechts steigenden Löwen. Eine Dreiviertelfigur mit gezücktem Schwert in der erhobenen rechten Hand bekrönt als Helmzier einen über dem Schild dargestellten Spangenhelm. Im heraldisch linken Wappenschild ist eine Dreiviertelfigur mit Kopfbinde und einem Bündel von drei Blitzen in der erhobenen rechten Hand dargestellt. Dieselbe Figur ist als Helmzier über dem Stechhelm abgebildet. Zwischen den beiden Wappen oben ein Bund von Akanthusblättern, aus denen einzelne Zweige mit Blättern herausragen, unten eine Jakobsmuschel. Ein Band in der Form einer Acht umgibt beide Wappen. An den Seiten je eine Rocaille in C-Form mit Blätterzweigen, an deren eingerollten Enden eine Blütengirlande hängt, die gleichzeitig den unteren Motivabschluss bildet.
Bei den Wappen handelt es sich heraldisch rechts um dasjenige der Familie Held, heraldisch links um das der Familie Schwarzmann, die beide dem Rothenburger Patriziat angehörten. Wahrscheinlich ist der Krug anlässlich der Vermählung zweier Familienmitglieder 1713 in Auftrag gegeben worden.
Glasurabplatzungen am Henkelansatz.
Marke in Blau auf dem Boden: „OS. 1713." für den Maler Georg Christian Oswald.

Deckel mit kugelförmiger Daumenrast und Fußring aus Zinn. Auf der Deckeloberseite graviertes Wappen mit den Buchstaben „I.“ und „L.“ und der Jahreszahl „1724". Ohne Marke.

Alte Inv. Nr. Keramik I. 1082

Vermächtnis Hugo Scharf, Leipzig, 1893

Material / Technique

Fayence, Scherben ockerfarben, Glasur weiß, Inglasurbemalung in Blau; Zinnmontierung

Measurements ...

Höhe: 19,5 cm (mit Montierung: 26,7 cm), Durchmesser: 11,4 cm

Created ...
... who:
... when
... where
Painted ...
... who:
... when

Literature ...

Tags

Created Created
1713
Painted Painted
1713
1712 1715

[Last update: 2018/11/29]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.