museum-digitalsachsen

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum für Naturkunde Chemnitz Petrographie [P2112]

Bronzit-Serpentinit

Bronzit-Serpentinit (Museum für Naturkunde Chemnitz RR-F)
Provenance/Rights: Museum für Naturkunde Chemnitz / Punctum / Bertram Kober (RR-F)

Description

Serpentinit bezeichnet ein oft grünes, weiches und massiges Gestein, das entsteht, wenn eisen- und magnesiumhaltige Silikatminerale mit Wasser reagieren. Die Gesteinsbezeichnung leitet sich vom lateinischen Wort serpens für Schlange ab und soll sich auf eine Ähnlichkeit der manchmal fleckig grünen Serpentinite mit Schlangenhaut beziehen. Serpentinite treten um Chemnitz häufig auf und werden auch abgebaut. Bekannt ist der „Zöblitzer Serpentin“ im Erzgebirge, der in Architektur und Kunst Anwendung fand.
Bronzit ist eine bronzefarbene Varietät des Enstatits, ein Pyroxenmineral und kann in Serpentiniten vorkommen. Seit 1988 ist der Name Bronzit eigentlich ungültig, aber historisch sehr stark.

Material/Technique

Naturobjekt präpariert

Measurements

L15xB10XH1,8 cm

Found ...
... Where

Steinbruch Kiefernberg Sachsen

Relation to places

Keywords

Found
Hohenstein-Ernstthal
12.71666717529350.799999237061db_images_gestaltung/generalsvg/Event-2.svg0.062
[Relationship to location]
Erzgebirge
1350.583332061768db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map

Object from: Museum für Naturkunde Chemnitz

Das Museum für Naturkunde in Chemnitz ist eines der größten naturwissenschaftlichen Museen in Sachsen. Seine Anfänge liegen in der ...

Contact the institution

[Last update: 2019/07/01]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.