museum-digitalsachsen

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Steinarbeiterhaus Hohburg Fotosammlung [2019_0098]

Ortsansichten von Dornreichenbach (Ortsteil Mark Schönstädt)

Ortsansichten von Dornreichenbach (Ortsteil Mark Schönstädt) (Museum Steinarbeiterhaus Hohburg CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Steinarbeiterhaus Hohburg (CC BY-NC-SA)

Description

Abgebildet sind drei Ortsansichten von Dornreichenbach (Ortsteil Mark Schönstädt). Das untere Bild zeigt den frühesten Steinbruch in der Region. Hier wurde 1836 mit dem Steinabbau begonnen. Die vorliegende Ansicht stammt vermutlich aus den 1920er Jahren. In der Mitte des Bildes ist die alte Kantine der Steinarbeiter zu sehen, die noch heute steht, dahinter das Schotterwerk. Außerdem: ein Transportband mit mehreren aufgeschütteten Steinhaufen und die Bossierhütten. Rechts im Bild verläuft das Anschlussgleis zur Hauptbahn Leipzig-Dresden.
Die Ansichtskarte ist beschrieben und wurde verschickt.

Material/Technique

Fotografie, Papier

Measurements

9,2 x 14,3 cm

Created ...
... Who:
... When
... Where
Image taken ...
... When
... Where
Sent ...
... When
... Where

Keywords

Created
Wurzen
12.73040771484451.363777160645db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
Image taken
Mark Schönstädt
12.87323284149251.35436630249db_images_gestaltung/generalsvg/Event-10.svg0.0610
Sent
Saxony
13.35888862609951.026943206787db_images_gestaltung/generalsvg/Event-13.svg0.0613
Map
Created Created
1920 - 1923
Image taken Image taken
1920 - 1923
Sent Sent
1926
1919 1928

Object from: Museum Steinarbeiterhaus Hohburg

Im Porphyrhügelland an der Mulde entstanden seit dem Bau der ersten deutschen Ferneisenbahn von Leipzig nach Dresden ab Mitte des 19. Jahrhunderts ...

Contact the institution

[Last update: 2019/06/28]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.