museum-digitalsachsen

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum für Naturkunde Chemnitz Paläontologie [K4956]

Versteinerter Stamm eines Nadelholzverwandten in Fundposition

versteinerter Stamm eines Nadelholzverwandten in Fundposition (Museum für Naturkunde Chemnitz RR-F)
Provenance/Rights: Museum für Naturkunde Chemnitz / Thorid Zierold / Museum für Naturkunde Chemnitz (RR-F)

Description

Der Stamm liegt auf einer grünlich-grau gefärbten Schicht aus Tuff. Normalerweise ist der Tuff in der Chemnitzer Region rötlich bzw. rostbraun gefärbt. Durch die Umwandlung des organischen Baummaterials in anorganisches Silikat-Gestein wurde das Eisen-III-Ion, welches für die Rostfärbung verantwortlich ist, zu Eisen-II-Ion reduziert. Diese chemische Veränderung bewirkt das Ausbleichen des Vulkangesteins. Bei der Ausgrabung waren diese gebleichten Gesteinsbereiche deshalb ein untrügliches Indiz für einen zu erwartenden Fund von Kieselhölzern.

Material/Technique

Naturobjekt präpariert

Measurements

Länge 175 cm, Durchmesser 90 cm

Found ...
... Who:
... When
... Where

in der Gneisenaustraße bei Baggerarbeiten zur Verlegung von Versorgungsleitungen geborgen

Keywords

Object from: Museum für Naturkunde Chemnitz

Das Museum für Naturkunde in Chemnitz ist eines der größten naturwissenschaftlichen Museen in Sachsen. Seine Anfänge liegen in der ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.