museum-digitalsachsen

Close

Search museums

Close

Search collections

Bergbaumuseum Oelsnitz / Erzgebirge [VI/00/1873/T]

Zwei-Ketten-Kratzförderer

Zwei-Ketten-Kratzförderer (Bergbaumuseum Oelsnitz/Erzgebirge CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Bergbaumuseum Oelsnitz/Erzgebirge (CC BY-NC-SA)

Description

Elektrisch angetriebenes Grubenförderband. Förderband besteht aus Grundplatten, zwei Transportketten und Verbindungsstreben zwischen den Ketten. Die Verbindungsstreben bilden Segmente von ca. 95 cm und dienen dem Transport der Kohle. Das Transportband (Panzer) ist ansteigend aufgebaut. Am Anfang (rechts) hat der Panzer eine Höhe von 50 cm, in der Mitte 60 cm, am Ende (links) 92 cm. Die Maße beziehen sich auf die Höhe der seitlichen Blenden (Bleche zum Schutz vor Herabfallen). Der Elektromotor hat eine Länge von 2,02 m, eine Breite von 50 cm und eine Höhe von 75 cm. Er besitzt ein Leistungsspektrum zwischen 14 und 56 kW. Bei Bedarf kann an beiden Seiten des Panzers je ein Antrieb angebracht werden.

Material / Technique

Stahl / geschmiedet & geschweißt

Measurements ...

H: 92 cm / B: 80 cm / L: 2020 cm

Tags

[Last update: 2016/09/30]

Usage and citation

Cite this page
CC BY-NC-SA
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.