museum-digitalsachsen

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum der Westlausitz Kamenz Sammlung Archäologie [IV 0942]

Steinbeil

Steinbeil (Museum der Westlausitz Kamenz RR-F)
Provenance/Rights: Museum der Westlausitz Kamenz / Robert Michalk (RR-F)

Description

Spitznackiges geschliffenes Beil aus Hornblendeschiefer (Fels-Rechteckbeil). Das im Umriss trapezförmige Stück besitzt einen verrundet rechteckigen Querschnitt. Die Schneide ist leicht beschädigt. Zwei Funde von Fels-Rechteckbeilen der Oberlausitz lassen sich über den Grabzusammenhang der Schnurkeramik zurechnen. Der Typ scheint in der mitteldeutschen Schnurkeramik besonders zahlreich vertreten zu sein. Schnurkeramik ist auch für den Fundort Räckelwitz nachgewiesen. Doch lässt sich für unser Stück auch eine frühere oder spätere Datierung nicht ausschließen.
Die flachen Steinbeile dienten wohl v. a. der Holzbearbeitung, im Grabzusammenhang kann ihnen aber auch Prestigecharakter zugeschrieben werden.

Material/Technique

Stein, Hornblendeschiefer

Measurements

Length
11,3 cm
Width
3,4 cm
Height
2,3 cm
Weight
165,4 g
Created ...
... When
Found ...
... When
... Where

Literature

Keywords

Created Created
-2500 - -2200
Found Found
1913 - 1918
-2501 1920

Object from: Museum der Westlausitz Kamenz

Das Museum der Westlausitz beherbergt Sammlungen zur Zoologie, Geologie, Botanik, Archäologie und Kulturgeschichte. Aus dem Blickwinkel der ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.