museum-digitalsachsen

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum der Westlausitz Kamenz Sammlung Archäologie [IV 1654]

Topf

Topf (Museum der Westlausitz Kamenz RR-F)
Provenance/Rights: Museum der Westlausitz Kamenz / Willi Naumburger (RR-F)

Description

Kleiner doppelkonischer Topf mit scharfem Umbruch und ausbiegendem, nach außen abgestrichenem Rand. Die leicht gewölbte Schulter zieren recht unregelmäßig verlaufende Rillenbänder. Die Oberfläche des recht dickwandigen Gefäßes ist leicht rau, es wurde von Hand aufgebaut und auf der Drehscheibe nachgedreht.
Bei dem Töpfchen handelt es sich um einen Altfund von der Ostroer Schanze. Der schon um 1000 v. Chr. besiedelte Bergsporn wurde in der früheisenzeitlichen Billendorfer Kultur befestigt. Diese alte Wallanlage wurde im Mittelalter von den slawischen Milzenern wiederverwendet und ausgebaut. Aus dieser Zeit stammt auch das vorliegende Töpfchen.

Material/Technique

Keramik

Measurements

Height
8,8 cm
Diameter
11 cm
Weight
153 g
Created ...
... When
Found ...
... Where

Keywords

Object from: Museum der Westlausitz Kamenz

Das Museum der Westlausitz beherbergt Sammlungen zur Zoologie, Geologie, Botanik, Archäologie und Kulturgeschichte. Aus dem Blickwinkel der ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.