museum-digitalsachsen

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum der Westlausitz Kamenz Sammlung Archäologie [IV 1866]

Topf

Topf (Museum der Westlausitz Kamenz RR-F)
Provenance/Rights: Museum der Westlausitz Kamenz / Robert Michalk (RR-F)

Description

Leicht verzogener Topf mit gewölbt konischem Unterteil, gerundetem Umbruch und kürzerer konischer Halszone mit verdicktem Rand. Während das Unterteil geraut ist, ist die Halszone gut geglättet und außerdem durch umlaufende Fingernagelkerben vom Unterteil optisch getrennt.
Das Gefäß, zu dem keine näheren Fundangaben vorliegen, diente mit Sicherheit als Urne in einem Grab der früheisenzeitlichen Billendorfer Kultur. Dafür spricht neben der Gefäßform und der guten Erhaltung auch das in den Boden gepickte Loch (“Seelenloch“), das den Topf für die alltägliche Nutzung unbrauchbar machen sollte und wahrscheinlich mit unbekannten religiösen Vorstellungen in Zusammenhang stand.

Material/Technique

Keramik

Measurements

Height
18,2 cm
Diameter
20 cm
Created ...
... When
Found ...
... Where

Keywords

Object from: Museum der Westlausitz Kamenz

Das Museum der Westlausitz beherbergt Sammlungen zur Zoologie, Geologie, Botanik, Archäologie und Kulturgeschichte. Aus dem Blickwinkel der ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.