museum-digitalsachsen

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum der Westlausitz Kamenz Sammlung Stiftung Ernst-Ulrich Walter [SW 0044]

Teigmodel

Teigmodel (Museum der Westlausitz Kamenz RR-F)
Provenance/Rights: Museum der Westlausitz Kamenz / Thomas Puttkammer (RR-F)

Description

Aus dem sechsseitigen Stab aus hartem Holz, mit fünf Langflächen und zwei Querschnittseiten, sind Bilder, Symbole und Tierfiguren im Negativ geschnitten.
Im Bereich der Volksreligion, außerhalb der buddhistischen Tradition formte man damit Teigfiguren, die als „Sündenböcke“ dienen sollten, um damit übelwollende Geister von ihren menschlichen Opfern abzulenken. Diese Bilder aus Teig ersetzten Tier- und Menschenopfer aus früherer Zeit, nach denen die dämonischen Wesen lechzten. Von den buddhistischen Meistern wurden diese magischen Praktiken strikt abgelehnt.

Material/Technique

Holz

Measurements

Length
32,5 cm
Height
6,5 cm
Created ...
... When
... Where

Literature

Keywords

Object from: Museum der Westlausitz Kamenz

Das Museum der Westlausitz beherbergt Sammlungen zur Zoologie, Geologie, Botanik, Archäologie und Kulturgeschichte. Aus dem Blickwinkel der ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.