museum-digitalsachsen

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum der Westlausitz Kamenz Sammlung Stiftung Ernst-Ulrich Walter [SW 0792]

Krug

Krug (Museum der Westlausitz Kamenz RR-F)
Provenance/Rights: Museum der Westlausitz Kamenz / Thomas Puttkammer (RR-F)

Description

Krug mit kugeligem Körper. Ein breiter Bandhenkel, der charakteristisch für daunische Schalen und Krüge ist, überragt deutlich die auskragende Gefäßmündung. Solche Bandhenkel werden nicht
selten mit Applikationen ausgestattet – auch an unserem Beispiel befanden sich ursprünglich zwei kleine scheibenförmige Augen direkt über der Mündung. Unser Krug, dessen Oberfläche z. T. abgeplatzt ist, wurde mit in horizontalen Zonen angeordneten geometrischen Mustern in braun-schwarzer Farbe verziert.
Die Daunier waren ein italisches Volk in Nordapulien, das vor allem durch ihre überwiegend aus Gräbern stammende charakteristische Keramik bekannt ist, die noch lange an der Tradition der geometrischen Verzierung festhält, während die Griechen in den benachbarten Koloniestädten schon längst zur figürlichen
Malerei übergegangen sind.

Material/Technique

Keramik

Measurements

Width
18,6 cm
Diameter
13,5 cm
Created ...
... When
... Where

Relation to places

Literature

Keywords

Created
Apulia
16.51277732849141.008609771729db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
[Relationship to location]
Daunia
15.54290771484441.464134216309db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map

Object from: Museum der Westlausitz Kamenz

Das Museum der Westlausitz beherbergt Sammlungen zur Zoologie, Geologie, Botanik, Archäologie und Kulturgeschichte. Aus dem Blickwinkel der ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.