museum-digitalsachsen

Close

Search museums

Close

Search collections

Deutsches Damast- und Frottiermuseum Ortsgeschichte [2019-12848]

Großschönau Waltersdorfer Straße

Großschönau Waltersdorfer Straße (Deutsches Damast- und Frottiermuseum CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Deutsches Damast- und Frottiermuseum (CC BY-NC-SA)

Description

Postkarte koloriert, Großschönau Waltersdorfer Straße, wohl aus Fenster Gaststätte "Gambrinus" ( Waltersdorfer Str. 50?), rechts unten wurde seperat das Gebäude Waltersdorfer Str. 49 abgebildet.
Auf der großen Abbildung ist rechts die Goldschlägerei auf der Buschstraße zu sehen davor sind die Bleichen der Firma Rückert gelegen. Auf der anderen Straßenseite ist ein kleines strohgedecktes Haus zu sehen das wohl um 1970 nicht mehr existierte (wohl Waltersdorfer Str. 59) dann folgt die Waltersdorfer Straße 61 und weiter hinten ist das Dach der Gaststätte zur Deutschen Eiche sichtbar. Im Hintergrund die Lausche (793 m).

Material/Technique

Farb-Postkarte

Measurements

9x14 cm

Created ...
... Who:
... When [About]
... Where
Was depicted ...
... Where

Relation to places

Keywords

Created
Berlin
13.40833282470752.518333435059db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
Was depicted
Großschönau
14.66222190856950.896389007568db_images_gestaltung/generalsvg/Event-36.svg0.0636
[Relationship to location]
Lausche
14.64694404602150.848888397217db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map

Object from: Deutsches Damast- und Frottiermuseum

Das Deutsche Damast- und Frottiermuseum Großschönau bewahrt die einzigartige Textilgeschichte des Ortes, die von überregionaler Ausstrahlungskraft ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.