museum-digitalsachsen

Close

Search museums

Close

Search collections

Joh. Loetz Witwe (Glashütte)

bedeutende Glashütte in Klostermühle/ Klástersky Mlýn "Joh. Loetz Witwe, auch Joh. Lötz Witwe geschrieben, war eine bedeutende Kunstglasmanufaktur in Klostermühle, Böhmen. Die Werke von Loetz zählen zu den herausragendsten Beispielen des Jugendstils. Im Wottawattal des Böhmerwaldes lag eine der ältesten Glashütten, welche im Jahre 1850 von Johann Lötz, dem Begründer der Firma, ehemaligem Besitzer der Glasfabriken Deffernik, Hurkental, Annatal und Vogelsang, käuflich erworben wurde. Im Jahre 1879 übernahm Max Ritter von Spaun, ein Enkel des Joh. Lötz, von seiner Großmutter die Fabrik und führte dieselbe unter der alten Firma "Joh. Lötz Witwe" weiter."(wikipedia 04.09.2014) Klostermühle/ Klástersky Mlýn

Relations to objects

Show objects

Relations to actor

This actor is related (left) to objects with which other actors are related (right), too.

Created Joh. Loetz Witwe (Glashütte)

Show relations to actors
Relations to places

Relations to time periods

Show relations to time periods