museum-digitalsachsen

Close

Search museums

Close

Search collections

Gerhard Küntscher (1900-1972)

"Gerhard (Bruno Gustav) Küntscher" (* 6. Dezember 1900 in Zwickau; † 17. Dezember 1972 in Glücksburg) war ein deutscher Chirurg, der die Marknagelung erfand. Mit Lorenz Böhler und den Belgiern Robert Danis und Albin Lambotte gehört er zu den Pionieren der Unfallchirurgie, die von der Arbeitsgemeinschaft für Osteosynthesefragen als Vorbilder gesehen werden. Mit dem ’’Gerhard-Küntscher-Preis’’ der ’’Internationalen Vereinigung für Osteosynthese’’ werden alle zwei Jahre herausragende Forschungsarbeiten auf dem Gebiet der Unfallchirurgie ausgezeichnet. - (Wikipedia 04.01.2017)