museum-digitalsachsen

Close

Search museums

Close

Search collections

Wolfgang Krodel d. Ä. (vor 1500-ca. 1563)

"Die Malerfamilie Krodel ist ein zum Umkreis des Lucas Cranach zählender Zweig einer vor 1500 in Weimar ansässigen Humanistenfamilie. Wolfgang Krodel der Ältere ist 1528 bis 1560 in Schneeberg nachgewiesen, sein Bruder Martin Krodel um 1539. Die Werkstatt des Wolfgang Krodel setzte Mat(t)hias Krodel (1550–1605) fort, dann dessen Söhne Mat(t)hias († 1601) und Wolfgang. Wolfgang Krodel d. Ä. hat zahlreiche Werke geschaffen, die motivisch denen von Lucas Cranach dem Älteren gleichen. Als eines seiner Hauptwerke gilt der Altar der St. Wolfgangskirche in Schneeberg. Weitere seiner Werke befinden sich u.a. im Kunsthistorischen Museum in Wien. Mathias Krodel der Ältere führte den 1586 von Abraham von Einsiedel gestifteten Altar der Kirche von Syhra sowie den Altar der Burgkapelle der Burg Schönfels an der Pleiße aus." (https://de.wikipedia.org/wiki/Krodel_(Malerfamilie); 14.12.2016)