museum-digitalsachsen

Close

Search museums

Close

Search collections

Judas Iskariot

"Judas Iskariot" (auch ’’Iskarioth’’ oder ’’Iskariotes’’; griechisch Ἰούδας Ἰσκαριώθ oder Ἰσκαριώτης; im evangelischen Bereich meist ’’Judas Ischariot’’) erscheint im Neuen Testament (NT) als einer der zwölf Jünger Jesu von Nazaret, die er selbst als Apostel (zur Verkündigung Gesandte) berief. Nach allen vier Evangelien ermöglichte er Jesu Festnahme in Jerusalem im Garten Getsemani durch Kräfte der Tempelpolizei mit der Folge, dass Jesus anschließend an die Römer ausgeliefert und gekreuzigt wurde. Judas galt den Urchristen daher als derjenige, der Jesus „überliefert“ (griechisch ’’paradídōmi’’) hat. Lukas spricht ausdrücklich von „Verrat“. - (Wikipedia 01.11.2017)

Object-mediated relations to other actors

(The left column names relations of this actor to objects in the right column. In the middle you find other actors in relation to the same objects.)

Was imaged Judas Iskariot
Created Manufaktur Tichelaar ()
Was imaged Jesus Christus (4 v. Chr.-30 n. Chr.) ()