museum-digitalsachsen

Close

Search museums

Close

Search collections

Fritz von Heider (1868-1947)

"Heider, Friedrich (Fritz) Maximilian von, Prof. geb. 03.09.1868 München gest. 03.01.1947 Oberaudorf, Ortsteil Niederaudorf/Bayern, Keramiker, Graphiker, Tiermaler, Kunstgewerbelehrer. Der Sohn einer erfolgreichen Münchner Chemiker- und Keramikerfamilie erhielt seine theoretische und praktische Ausbildung im Fach Keramik in der Werkstatt seines Vaters Maximilian v. H. in München und ab 1898 in dessen Werkstätten in Schongau am Lech. Bereits ab 1884 beschäftigte sich H. eigenständig mit praktischen und theoretischen Aspekten der Keramik, u. a. auch mit den alten italienischen, deutschen, persischen und japanischen Majoliken. H. studierte ab 1884 an einer Privatschule in München bei Professor Heinz Heim, besuchte 1889–90 die Akademie in Karlsruhe unter dem Tiermaler Hermann Baisch und befaßte sich einige Jahre eigenständig in München mit Tier- und Landschaftsmalerei, bevor er ab 1895 seine Studien an der Kunstakademie in München bei Heinrich von Zügel (“Komponierschule”) abschloß. ... " - http://www.uni-magdeburg.de/mbl/Biografien/1474.htm, 26.11.2017

MBL

Object-mediated relations to other actors

(The left column names relations of this actor to objects in the right column. In the middle you find other actors in relation to the same objects.)

Created Fritz von Heider (1868-1947)
Created Max von Heider & Söhne ()
Created Hans von Heider (1867-1952) ()