museum-digitalsachsen

Close

Search museums

Close

Search collections

Ferdinand Kramer (Architekt) (1898-1985)

"Ferdinand Kramer" (* 22. Januar 1898 in Frankfurt am Main; † 4. November 1985 ebenda) war ein deutscher Architekt und Designer des Funktionalismus. Er wirkte hauptsächlich in Frankfurt am Main, wo er in den 1920er Jahren als Mitarbeiter Ernst Mays an der Gestaltung des ’’Neuen Frankfurt’’ beteiligt war. Von den Nationalsozialisten als „entartet“ geschmäht, emigrierte er 1938 in die USA. Nach dem Krieg kehrte er nach Frankfurt zurück und war dort zwischen 1952 und 1964 Baudirektor der Johann Wolfgang Goethe-Universität. Unter seiner Leitung entstanden 23 neue Uni-Gebäude. - (Wikipedia 17.11.2017)

Object-mediated relations to other actors

(The left column names relations of this actor to objects in the right column. In the middle you find other actors in relation to the same objects.)

Created Ferdinand Kramer (Architekt) (1898-1985)
Created Gebrüder Thonet ()