museum-digitalsachsen

Close

Search museums

Close

Search collections

Magdalena Sibylle von Preußen (1586-1659)

"Magdalena Sibylle von Preußen (* 31. Dezember 1586 in Königsberg; † 12. Februar 1659 in Dresden) war eine Prinzessin des Herzogtums Preußen und durch Heirat Kurfürstin von Sachsen." - (Wikipedia 08.03.2018) Die in Königsberg streng protestantisch erzogene Magdalena vermählte sich 1607 in Torgau mit Johann Georg I., dem zweiten Sohn der Sophie von Brandenburg. Da ihr Gatte im 30-jährigen Krieg einen Frontwechsel zum katholischen Kaiser Ferdinand vollzog, verschlechterte sich das Eheverhältnis. Sie engagierte sich dagegen für schwedische Kriegsgefangene in Dresden und förderte Malerei und Dichtkunst.

Object-mediated relations to other actors

(The left column names relations of this actor to objects in the right column. In the middle you find other actors in relation to the same objects.)

Was imaged Magdalena Sibylle von Preußen (1586-1659)
Created Otto Schulz ()