museum-digitalsachsen

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Niesky Forum Konrad-Wachsmann-Haus Kölner Holzbau-Werke Christoph & Unmack

Kölner Holzbau-Werke Christoph & Unmack

1945 verlagerte die Geschäftsleitung von Christoph & Unmack ihren Sitz nach Köln. In der früheren Zweigniederlassung der Christoph & Unmack AG Köln wurde bis 1988 unter dem Namen Kölner Holzbau-Werke Christoph & Unmack unter anderem die Lignat-Platte hergestellt.
Heute befindet sich der Sender RTL auf dem einstigen Firmengelände.

[ 1 Objects ]

Werbeblatt Lignat die asbesthaltige Faserzement-Bauplatte

1945 verlegte die Geschäftsleitung von Christoph & Unmack ihren Sitz nach Berlin- Schöneberg, später nach Köln. In der früheren Zweigniederlassung der Christoph & Unmack AG in Köln wurde bis 1988 unter dem Namen Kölner Holzbau- Werke Christoph & Unmack die Produktion von Lignatplatten fortgeführt.
Die asbesthaltige Lignat- Platte war ein vielseitges Bauelement und diente unter anderem dem Brandschutz und der Wärmedämmung. Auf Grund der Schadstoffbelastung wurde die Prodution in den 1980er Jahren eingestellt.

Werbeblatt Lignat die asbesthaltige Faserzement-Bauplatte