Provenance/Rights: Grassi Museum für Angewandte Kunst / Matthias Hildebarnd [CC BY-NC-SA]

Vase

Object information GRASSI Museum für Angewandte Kunst

Abbildung zu Objekt Inv.Nr. 1901.494 von Grassi Museum für Angewandte Kunst

Den großen Erfolg, den Louis C. Tiffany mit seinen Glas- und Metallarbeiten in Europa hatte, verdankte er nicht zuletzt dem Kunsthändler Siegfried Bing. Nachdem dieser 1894 Tiffanys Arbeiten in New York kennengelernt hatte, übernahm er das alleinige Vertriebsrecht für Tiffany-Objekte in Europa und präsentierte sie in vielen Ausstellungen. Mit seiner 1895 in Paris eröffneten Galerie „L’Art Nouveau“ wurde Bing zum Sprachrohr des internationalen Jugendstils.....Erworben von Siegfried Bing, L’Art Nouveau, Weltausstellung Paris 1900.

Object Name
Vase
Source
Grassi Museum für Angewandte Kunst
By-line
Matthias Hildebarnd
Copyright Notice
CC BY-NC-SA

Metadata

File Size
88.89kB
Image Size
722x600
Resolution Unit
inches
X Resolution
96
Y Resolution
96
Encoding Process
Baseline DCT, Huffman coding
Bits Per Sample
8
Color Components
3
Y Cb Cr Sub Sampling
YCbCr4:2:0 (2 2)