museum-digitalsachsen

Close

Search museums

Close

Search collections

Bergbaumuseum Oelsnitz / Erzgebirge [VI/00/1874/T]

Grubenelektrolokomotive

Grubenelektrolokomotive (Bergbaumuseum Oelsnitz/Erzgebirge CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Bergbaumuseum Oelsnitz/Erzgebirge (CC BY-NC-SA)

Description

Elektrisch betriebene Zugmaschine für Untertage. Wurde als Zugmaschine für Mannschaftswagen und Hunte eingesetzt. Die Lok besitzt zwei Kabinen: vorn fährt der Zugbegleiter, hinter der Lokführer. Die Lok ist mit Stahlplatten verkleidet und grün gestrichen. Zwischen dem Führerstand und dem Sitz für den Zugbegleiter sind zwei Klappen, zwischen diesen wiederum der Stromabnehmer. An den beiden Seitenverkleidungen befinden sich jeweils drei viereckige Öffnungen, in denen Schwungräder und rotgestrichene Stahlfedern sichtbar sind. Die Lok hat eine Spurbreite von 65 cm und darf max. 25 km/h fahren. Auf dem Firmenschild ist die Angabe 75 kW schwach lesbar. Ein kleines Aluschild weist die Schlagzahl 800 608 aus.

Material / Technique

Stahl / geschmiedet & geschweißt

Measurements ...

H: 155 cm / B: 92 cm / L: 460 cm

Tags

[Last update: 2015/10/18]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.