museum-digitalsachsen

Close

Search museums

Close

Search collections

GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig Jugendstil bis Gegenwart [1930.27]

Tablett

Tablett (GRASSI Museum für Angewandte Kunst CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: GRASSI Museum für Angewandte Kunst / Christoph Sandig (CC BY-NC-SA)

Description

Eine Komposition aus geometrischen Flächen und Linien bildet den Dekor dieses flachen Tabletts von Richard Süßmuth (1900–1974). Die Dynamik von Formen und ihrer Beziehung zueinander ist ein Thema, mit dem sich Künstler der Zeit u.a. am Bauhaus vielfach auseinandersetzten. Ihre Untersuchungen zu Gleichgewichten und Kräften zwischen den Formen bestimmen oft die Gestalt von Geräten, finden aber auch Ausdruck in der Malerei und der Typografie. Süßmuth verstand sich meisterlich darauf, solche sachlichen Schliffentwürfe in den Glaskörper zu übertragen.

Erworben vom Künstler, Grassimesse Frühjahr 1930.

Material/Technique

Glas, geschliffen

Measurements

Durchmesser 25 cm, Höhe 1,6 cm

Created ...
... Who:
... When
... Where
Created ...
... Where

Literature

Keywords

Created
Pieńsk
15.04611110687351.246387481689db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
Created
Silesia
17.03960037231451.103500366211db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
Map

Object from: GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig

Kaum fünf Gehminuten vom zentralen Augustusplatz entfernt, liegt das weitläufig angelegte, zwischen 1925 und 1929 erbaute Grassimuseum. Das ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.